Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung

Als Datenverantwortlicher gibt Dir Unbounce die nötigen Tools an die Hand, um ein Opt-in Kontrollkästchen einzufügen und einen Link zu Deiner Datenschutzerklärung einzufügen.

Artikel 6 DSGVO verlangt eine gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung. Falls Du mit Unbounce Leads sammelst, ist die Zustimmung notwendig und Grundlage für die Verarbeitung.