• what is unbounce
  • KATEGORIE

    Digital Marketing Kickoff 2017

    Wir launchen unseren deutschen Blog für Conversion-Optimierung

    Unbounce schlägt in Berlin das Lager auf
    Unbounce schlägt in Berlin das Lager auf. Foto: Thomas Ludwig.

    Kennst du dieses Gefühl, wenn ein Langzeit-Projekt endlich Form annimmt?

    Es ist wie mit dieser Baustelle, an der du seit Jahren auf dem Weg zur Arbeit vorbeikommst. Lange kommt es dir vor, als würde nichts passieren. Plötzlich steht das Fundament und ratzfatz werden die Wände hochgezogen.

    Wow. Das Ding steht!

    Heute geht es uns genau so. Und dieses Gefühl möchten wir mit dir teilen.

    Der deutschsprachige Marketing Blog steht

    Wir feiern den Start unseres deutschen Conversion Marketing Blogs und sind mordsmäßig aufgeregt – und zwar in jeglicher Hinsicht positiv!

    Endlich steht das Fundament für unseren Austausch mit Marketern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für Landing Pages, Conversion Rate Optimization und Content Marketing interessieren.

    Vielleicht fragst du dich: Wieso ist der deutschsprachige Markt der erste, in dem wir unseren Content lokalisiert anbieten?

    Unbounce Mitgründer und CEO Rick Perreault
    Mitgründer und CEO Rick Perreault.

    Unsere VP of Marketing Georgiana Laudi erinnert sich:

    Unbounce wuchs 2013 extrem stark. Wir bekamen zahlreiche Anfragen, ob wir unseren Content nicht in andere Sprachen lokalisieren können. Als Rick damals mit der Idee der Internationalisierung auf mich zukam, fühlte es sich wie das natürlichste der Welt an, diese Richtung einzuschlagen.

    Unbounce VP of Marketing Georgiana Laudi
    Unbounce VP of Marketing Georgiana Laudi.

    Deswegen analysierten Rick und unsere damalige Social-Strategin Tia Kelly (inzwischen ist sie unser Customer Success Manager), in welchem Land die Unbounce Community zuerst ausgebaut wird.

    Tia sah in der Expansion nach Deutschland großes Potenzial:

    In deutschsprachigen Raum haben wir eine starke Kundenbasis, die sich lokalisierten Content wünscht. Zudem ist die Conversion-Optimierer-Szene sehr aktiv und es bestehen bereits langjährige Partnerschaften.

    Diese und weitere Faktoren deuteten für das Team darauf hin, dass Deutschland die richtige Wahl dafür ist, sich stärker mit der lokalen Community zu verbinden.

    Unbounce Customer Success Managerin Tia Kelly
    Customer Success Managerin Tia Kelly.

    Deswegen begab sich Tia Ende 2014 auf die Suche nach einem deutschen Community Manager. Über das B2B-Netzwerk LinkedIn fand sie – richtig geraten – mich.

    Aus einem Gespräch darüber, wo Unbounce einen passenden Mitarbeiter finden könne, wuchs ein Austausch darüber, wie ein Ausbau der deutschen Community aussehen kann.

    Unbounce Social Media Team
    Community Managerin Hayley Mullen und DACH Unbouncer Ben in Vancouver.

    Im März diesen Jahres fiel der Startschuss: Über die sozialen Netzwerke wie Twitter und LinkedIn begann Unbounce auf Deutsch zu kommunizieren. Im April folgte das erste Unwebinar (so nennen wir unsere Webinare) gemeinsam mit Hootsuite (viele weitere mit Optimizely, Hubspot, Meltwarer oder SEMrush folgten).
    Und heute führen wir mit dem Blog-Start konsequent fort, was unser Mitgründer Oli Gardner vor über 5 Jahren ins Leben rief:

    Bei Unbounce arbeiten wir seit dem ersten Tag (vielleicht auch erst seit Tag 8) content-orientiert. Es ist nicht einfach nur ein Teil unserer DNA, es ist unsere DNA.

    „Ich habe 2009 den ursprünglichen Unbounce Blog auf Basis eines schrottigen 25-Dollar-Wordpress-Themes erstellt. Seitdem spielt er eine zentrale Rolle darin, wie wir uns den Marketern präsentieren, die wir als unsere Community und unsere Familie betrachten.“

    Unbounce Mitgründer Oli Gardner auf der Call to Action Conference
    Unbounce Mitgründer Oli Gardner.

    „Plötzlich deutschen Unbounce Content zu sehen – ein völlig neues Level. Ich bin gespannt, welche Dynamik sich daraus entwickelt.“ – so Oli.

    3 ausgewählte Conversion Marketing Artikel

    Dynamik, darum geht’s. Die erste Version unseres Blogs steht und wir laden dich dazu ein, ausgiebig zu stöbern.

    Zum Start empfehle ich drei Artikel unseres Teams, die dir einen Eindruck davon vermitteln, welchen Themen wir uns widmen:

    Wir freuen uns schon auf dein Feedback. Also – halte dich nicht zurück und sage uns, welche Themen du in unserem Blog sehen möchtest.

    Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

    Über Ben Harmanus
    Ben Harmanus ist Marketing Director bei konversionsKRAFT (Web Arts AG). Er liebt es, relevante Content-Welten zu erschaffen, das Nutzererlebnis von Webpages zu optimieren und sich über beides mit Einsteigern wie Experten auszutauschen. Sein Wissen und seine Erfahrungen teilt er als Referent auf Konferenzen und Online-Events. Zudem ist er Bestseller-Autor von Content Design: Durch Gestaltung die Conversion beeinflussen.
    » Mehr Blog Posts von Ben Harmanus